40 Jahre - Das Bankett

... in der Aula mit den Ehrenmitgliedern.

Jubiläumsfeier des Vereins Lernen Fördern

Am Freitag, den 20. Oktober veranstaltete der Verein Lernen Fördern an der Burgschule Nagold anlässlich des außergewöhnlich langen Bestehens von bereits 40 Jahren eine stimmungsvolle Jubiläumsfeier mit geladenen Gästen, die den Verein gründeten, prägten oder begleiteten.

Nach einigen Grußworten des Vorstands wurden in diesem feierlichen Rahmen sowohl die Ehrungen langjähriger Mitglieder als auch Ernennungen zu Ehrenmitgliedern durchgeführt.

Herr Bruckner als ehemaliger Schulleiter und Vorsitzender des Fördervereins präsentierte lebendig die von ihm in mühevoller Arbeit erstellte Chronik des Vereins im Kontext des jeweiligen Zeitgeistes.

Kulinarisch wurden die Gäste mit extravaganten Gaumenschmäußen verwöhnt, die von Herrn Eßlinger mit seinem Küchenteam, bestehend aus Lehrerinnen und Lehrern sowie einem Schüler der Burgschule, aufwendig und exquisit vorbereitet und durchgeführt wurde.

Den gestalterischen Rahmen bot der Kunstwettbewerb zum Thema „Jubiläumsfeier des Fördervereins“, der in den vergangenen Wochen klassenübergreifend an der Burgschule stattgefunden hatte und an diesem Abend sowie am Herbstfest bewertet werden konnte.

Als außergewöhnliches Angebot organisierte der Förderverein anlässlich der Jubiläumsfeier für das Herbstfest am darauffolgenden Samstag verschiedene attraktive Bewegungsaktionen, wie etwa eine Hüpfburg, ein Segway sowie Kettcars, an denen die Schülerinnen und Schüler sowie Freunde der Burgschule großen Gefallen fanden.