Apfelfest

Die Mittelstufe beim Apfelfest

Am Samstag, den 28. September, trafen sich in aller Frühe fleißige Eltern, Schüler und Lehrer der Mittelstufe, um nach streng geheimem Rezept aus leckeren Zutaten Teig für unsere überregional bekannten Apfelwaffeln  herzustellen.

Währenddesen wurde beim Rathaus der Verkaufsstand aufgebaut und mit herbstlichen Werbeplakaten dekoriert.

Bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune schwangen die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe die Schöpfkellen, füllten in Akkordarbeit die Waffeleisen und rechneten geschäftstüchtig die Preise für die Apfelwaffeln aus.

Die Nachfrage  nach den lecker duftenden Waffeln war enorm, sodass die sieben Schüsseln voller Teig bereits kurz nach 12:00 Uhr ausverkauft waren.

 Mit dem Erlös kann die Mittelstufe einen Teil der Busfahrt für den anstehenden mehrtägigen Ausflug zum Kniebis im Mai 2020 finanzieren.