Ägypten

Das Projekt der M2

Vor den Weihnachtsferien tauchte die Mittelstufen – Lerngruppe M2 in die Welt des „Alten Ägyptens“ ein.

Dabei erfuhren die Schülerinnen und Schüler Spannendes über die berühmten Pyramiden, Pharaonen und  Mumien und das sagenumwobene Leben und Arbeiten, die Gesellschaftsformen, die Tierwelt und die Nahrung früher im fernen Land am riesigen Fluss Nil. Beim Verfassen eines Textes in Hieroglyphen-Schrift wurde deutlich, wie sehr wir an das Schreiben und Lesen mit unseren bekannten Buchstaben gewöhnt sind.

Begleitet von exotischer Musik kam beim Verkauf des Gesunden Pausenfrühstück die komplette Schulgemeinschaft auf ihre Kosten. SchülerInnen und LehrerInnen der Burgschule konnten ein wenig „ägyptische Luft“ schnuppern und köstlichen Honigkuchen genießen, der ganz traditionell auf Sitzkissen inmitten von Kamelen, Pyramiden-Kulissen und zauberhaft verzierten Tüchern, auf dem Boden verzehrt wurde.